• Ausbildung als Verfahrensmechaniker/in

    für Kunststoff- und Kautschuktechnik - Fachrichtung Formteile -

Ausbildungsdauer

3 Jahre

Ausbildungsinhalte

  • Erlernen mechanischer Grundfertigkeiten
  • Einrichten hydraulischer und pneumatischer Steuerungen
  • Spritzgießmaschinen und dazugehörige Anlagen (u. a. Entnahmerobotertechnik) programmieren und einrichten
  • Werkstoffe erkennen und unterscheiden (Kunststoffe, Zusatzund Hilfsstoffe)
  • Prozessdaten einstellen, Fertigung steuern, regeln und überwachen
  • Fertigungsstörungen erkennen, lokalisieren und beseitigen
  • Qualität der Erzeugnisse kontrollieren und dokumentieren
  • Arbeitsabläufe planen und steuern
  • technische Unterlagen erstellen
  • Instandhaltung von Maschinen, Geräten und Werkzeugen
  • Beachtung der Regeln zu Sicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz
    Prüfung:
    Abschlussprüfung Teil 1 (Mitte 2. Ausbildungsjahr)
    Abschlussprüfung Teil 2 (Theorie PAL-Prüfung und praktische Prüfung an der Maschine im eigenen Haus)

Ausbildungsorte

Praxis: Schröder & Heidler GmbH Kunststofftechnik - Werkzeugbau Gewerbegebiet 7 09465 Sehmatal-Neudorf

Theorie: Berufliches Schulzentrum Radeberg Robert-Blum-Weg 5 01454 Radeberg

Voraussetzungen

  • Realschulabschluss (10. Klasse)
  • Mathematisches und technisches Verständnis
  • Handwerkliches Talent
  • Zuverlässigkeit
  • Bereitschaft zur Schichtarbeit (3-schichtig)

Füge deiner Bewerbung bitte Folgendes bei:

  • Bewerbungsschreiben
  • Lebenslauf in tabellarischer Form mit Lichtbild
  • Kopien der beiden letzten Schulzeugnisse
  • Praktikabescheinigungen oder Arbeitszeugnisse

Bewerbung an:

Schröder + Heidler GmbH
Gewerbegebiet 7
09465 Sehmatal-Neudorf

Tel. 037342 8760 Fax 037342 876200
info@schroeder-heidler.de
www.schroeder-heidler.de